Hagebutten für Pferde

Pferde naschen gerne an Hagebuttensträuchern. Man kann Hagebutten aber auch gezielt verfüttern, denn die Früchte sind für die Tiere sehr gesund!

Hagebutten für Pferde sind gesund

Die Hagebutte ist eine gesunde Nahrunsergänzung für's Pferd.

Hagebutte für's Pferd

Hagebutten als Beifutter ist sehr gesund für Pferde

Sind Hagebutten für Pferde ungesund? Nein, sie brauchen keine Sorge haben, wenn auf der Pferdekoppel einige Rosensträucher stehen die Hagebutten tragen. Für die Pferde sind die Früchte der Hundsrose sogar sehr gesund und werden deshalb auch gezielt als Beifutter gegeben.

Pferde mögen Hagebutten!

Probieren Sie es einfachmal aus. Sie müssen kein teueres Hagebuttenpulver online kaufen sammeln sie einfach selbst Hagebutten, bei Ihrem nächsten Ausritt.

Wichtig ist, dass Sie die ganze Hagebutte verfüttern, denn wirksam sind vor allem die Kerne und die Haare daran.

Hagebutten zur Entwurmung

Der Trick mit der Hagebutte sind die kleinen Härchen an den Kernen. Gegen Darmwürmer haben sie sich bewährt. Deswegen sollten in die Futtermischung zur Entwurmung Hagebuttenkerne mit rein.

Hagebuttenpulver für Pferde

Fütterungsempfehlung für Pferde

  • Pferde, normale Aktivität 5 g / 100 kg
  • Pferde, im Wettkampf/bei intensivem Training 10 g /100 kg

 

Haben Sie Erfahrungen rund um die Pferde-Fütterung von Hagebutten?

Wir freuen uns über Kommentare!