Hagebuttentee

Hagebuttentee und Teemischungen mit Hagebutten sind schon seit jeher beliebt

Früchtetee mit Hagebutte

Früchtetee

Als Früchtetee bezeichnet man heiße Aufgussgetränke. Wildobst und andere Früchte werden mit kochendem Wasser übergossen, dadurch lösen sich Aromen und Inhaltstoffe.

Kräuter- und Früchtetees - ein neues Kulturgetränk?

Der klassische Früchtetee besteht aus einer einzigen Frucht oder Heilpflanze - Hagebuttentee ist wohl mit der bekannteste Früchtetee überhaupt.

Beliebt sind aber auch zunehmend Teemischungen aus verschiedenen Pflanzen und Früchten. In der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts wurden Früchtetees immer beliebter, vor allem durch ein zunehmendes Gesundheitsbewusstsein.

Inhaltsstoffe und Gesundheit

Für Geschmack und Duft der Tees sind ätherische Öle verantwortlich, die in allen Pflanzen vorkommen. Tees enthalten aber auch Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Polyphenole der Pflanzen. Wer also seinen Tee nicht mit Zucker übersüßt, der kann gesund genießen. Früchtetees werden häufig noch mit Aromen und Gewürzen verfeinert.

Anbau oder Sammeln?

Meist werden Kräuter und Früchte für Tees angebaut. Die Hagebutte bildet da eine echte Ausnahme, denn sie gilt als unkultivierbar und wird für die Teeproduktion deshalb meist auch heute noch gesammelt. Warum also nicht den eigenen Hagebuttentee selber sammeln und herstellen?

Hier gibts Tipps zum Hagebutten sammeln

 

Die Geschmacksrichtungen richten sich nach der eingesetzten Fruchtpalette und reichen entsprechend von fruchtig bis blumig, lieblich, würzig oder fein-herb. Der Geschmack kann den Tee bestimmen oder wird von einer beabsichtigten (beispielsweise medizinischen) Wirkungen vorgegeben. Kommerzielle Mischungen sind oft mit Aromen oder Vitaminen angereichert. Früchtetees sind koffein- und nahezu kalorienfrei.

Quelle: Früchtetee auf Wikipedia

 

Tee aus Hagebutten selber machen

Selbst machen ist mehr als ein grüner Trend. Eigene Teemischungen zu kreieren kann viel Freude bereiten! Und wir wissen hinterher genau, was wir da eigentlich trinken.

Aus frischen Früchten

Der beste Hagebuttentee ist natürlich aus frischen Früchten. Zur Erntezeit im Herbst (September bis November) kann man einfach einige Früchte vom Herbstspaziergang mitbringen. Man schneidet sie auf, entfernt die haarigen Kerne und übergießt die Früchte mit kochend heißem Wasser. Etwa 10 Minuten ziehen lassen und fertig ist der selbstgemachte Hagebuttentee aus frischen Früchten.

Hagebuttentee herstellen - Unser Rezept

Natürlich kann man auch gleich größere Mangen Hagebutten sammeln. Diese ebenfalls entkernen und trockenen lassen, dabei aufpassen, dass nichts schimmelt. Die getrockneten Früchte kann man z.B. in Schraubverschlussgläsern lagern und hat so das ganze Jahr über seine Freude an den roten Früchten.

Wie trocknet man Hagebutten für Tee?

Die Hagebutten in der Hälfte aufschneiden und entkernen. Nun kann man die Früchte einfach großflächig auslegen (am besten nicht übereinander, dann ist die Schimmelgefahr am geringsten).

Aber diese Arbeit muss man sich gar nicht machen. Denn Hagebuttenkerne passen ebenso in die Teemischung, ja sie sind sogar sehr gesund und werden in Form von Hagebuttenpulver bei Arthorse angewendet. Also einfach die ganzen Früchte zerkleinern und zum Trocknen auslegen.

Ich mach es mir mit der Teeerzeugung meist noch einfacher. Denn wenn ich Hagebutten Marmelade mit der Flotten Lotte herstelle, bleiben die Schalen und Kerne der Hagebutten zurück. Diese kernig-fruchtige Mischung trockne ich einfach und fertig ist mein Hagebuttentee, fast ohne zusätzliche Arbeit.

Ein tolles Geschenk: Selbst gemachter Hagebuttentee

Verpackt in einem schön gestaltetem Beutel ist der selbstgemachte Hagebuttentee auch eine wunderschöne Geschenkidee. Vielleicht noch mit einem Glas Hagebutten-Marmelade dazu?

Tipp: Hier findest Du auch Rezepte für Hagebutten-Marmelade.

 

Wirkung von Hagebuttentee

Ist Hagebutten Tee gesund?

Die Hagebutte wird schon seit Urzeiten für ihre überaus gesunde Heilwirkung verehrt. Hagebuttentee war nicht nur in alten Bauersfamilien ein bewährtes Hausmittel bei Erkältungen, auch die alten Kelten wussten schon um die Stärkung des Immunsystems der Hagebutte.

Enthält Hagebuttentee Vitamin C?

Die Hagebutte ist reich an Vitamin C und so enthalten auch Hagebuttenteemischungen Vitamin C

Hagebuttentee in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft ist Tee aus Hagebutten besonders zu empfehlen.

 

Hagebuttentee kaufen

Wir werden hier bald eine Liste empfohlener Hagebuttentees zum kaufen anlegen.

Auch werden wir vertrauenswürdige Onlineshops für Hagebuttentee auflisten.

 

Bildquellen der Hagebuttenfotos:

FruechteteeFoto: Teekanne GmbH & Co KG - Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee WKF CC-BY-SA-3.0-de

 

 

Magst du gerne Hagebutten-Tee?

Oder Hast du schonmal selbst eine Teemischung hergestellt?

Teile hier gerne Deine Erfahrungen mit uns. Oder frag nach, wenn etwas unklar geblieben ist.


REZEPT

Hagebuttenmarmelade

Hagebuttenmarmelade in Gläsern

Unser Rezept für leckere, selbstgemachte Hagebutten-Marmelade.

Zum Rezept

Hagebutten-Marmelade kaufen

TIPP

Hagebuttenpulver

Hagebuttenpulver hilft bei Arthrose durch eine Besserung der Gelenkschmerzen.

Mehr erfahren

Hagebuttenpulver kaufen