Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Hagebutten Marmelade selber machen

Hagebutten Marmelade kennt jeder. Am besten schmeckt sie selbstgemacht. Mit den richtigen Tricks ist das ganz einfach!

Hagebutten Marmelade selbst hergestellt

Da wohl keiner genau 1 kg Hagebutten sammelt und jeder eine andere süße bevorzugt, verzichten wir mal auf Mengenangaben. Geben Sie einfach soviel Wasser bei, das die Marmelade ihrer gewünschten Konsistenz entspricht. Und abschmecken nicht vergessen.

Hier finden sie Tipps zum Hagebutten sammeln

 

Rezept

1. Hagebutten-Mark herstellen

Den Boden eines Topfes mit Wasser bedecken, Hagebutten dazu geben und etwa 20 Minuten köcheln lassen.

2. Hagebutten mit der Flotten Lotte entkernen

Die fruchtige Masse durch die Flotte Lotte drehen oder durch ein Sieb streichen. So entsteht das Hagebutten-Mark, Schalen und Kerne bleiben zurück.

Eine ausführliche Anleitung mit Bildern: Hagebutten mit Flotter Lotte entkernen

3. Hagebutten-Kerne und Schalen verwerten

Die zurückbleibenden Schalen und Kerne kann man trocknen und zur Teebereitung verwenden.

4. Hagebutten-Marmelade abfüllen

Die entkernte Marmelade aufkochen und in heiße, abgekochte Gläser füllen. Fertig!

 

Viel Spaß beim Hagebutten sammeln und verarbeiten - Guten Apettit!